Messe Klagenfurt

BEVENUE-Kurzstudie zur Entwicklung einer neuen Multifunktionshalle

Die Kärtner Messe Klagenfurt ist ein überregional bekanntes und gut frequentiertes Messe-/ Veranstaltungszentrum, das seit über 30 Jahren auf dem innerstädtischen Areal mehrere Messe-, Veranstaltungs- und Sporthallen für unterschiedlichste Veranstaltungen bietet.

Im Zusammenhang mit der Zukunfts- und Entwicklungsplanung der Messe überlegt die Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft nun, parallel zu einer gleichzeitig von Seiten der Stadt durchgeführten Potenzialstudie für den Messe-/Veranstaltungsstandort Klagenfurt insgesamt, u.a. eine neue kongresstaugliche Multifunktionshalle mit einem Flächenvolumen von bis zu 10.000 m² und einer Kapazität für bis zu 1.400 Personen bei Reihenbestuhlung auf dem Bestandsareal zu entwickeln.

Im Auftrag der Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft hat BEVENUE nun eine Kurzstudie/Stellungnahme zu baulichen Aspekten (Raum- und Funktionsprogramm, Ausstattung, Standorteignung etc.) sowie auch zu möglichen Bau-/Investitionskosten und zur korrespondierenden Businessplanung erarbeitet.

Die Ergebnisse dieser messeseitigen Kurzstudie fließen nun ebenso in die gesamthafte Entwicklungsplanung für die Kärtner Messe Klagenfurt ein, wie auch die Ergebnisse der städtischen Parallelstudie.

 

+49 (0) 89 20070565
ed.eu1576169431neveb1576169431@ofni1576169431