Carlowitz Congresscenter Chemnitz

In den Startlöchern….

Das neue Carlowitz Congresscenter Chemnitz, der Tagungs-/Konferenzbereich der Stadthalle Chemnitz, ist nach Fertigstellung diverser Ausbau- und Erweiterungsmaßnahmen bereit für die Wiederaufnahme des operativen Veranstaltungsbetriebs. Doch bedingt durch die pandemiebedingten Auflagen muss der offizielle Start des neuen Hauses verschoben werden.

Zur Umsetzung der Maßnahmen wurde die Stadthalle Chemnitz im Oktober 2019 ganz geschlossen. Nun stehen im neuen, erweiterten Haus insgesamt elf Tagungsräume für Veranstaltungen mit bis 1.000 Personen zur Verfügung. Fünf weitere Räume sind im angrenzenden Dorint Kongresshotel direkt an das Congresscenter angeschlossen.

Im Zusammenhang mit diesen Ausbau-/Entwicklungsmaßnahmen hat BEVENUE die entwickelten Ausbaukonzepte für die Stadthalle als Grundlage des grundlegenden Stadtratsbeschlusses vor dem Hintergrund baulicher, ausstattungs- und betriebsbezogener Aspekte untersucht und Anpassungsbedarfe/-möglichkeiten aufgezeigt. Auch hat BEVENUE in Vorbereitung zu diesen Maßnahmen und den dafür erforderlichen, politischen Beschlüssen eine umfangreiche Markt- und Potenzialstudie des Veranstaltungsstandortes Chemnitz erstellt.

Weitere Informationen zum Carlowitz Congresscenter Chemnitz finden Sie unter diesem Link

 

+49 (0) 89 20070565
ed.eu1606413448neveb1606413448@ofni1606413448